zum Inhalt springen

Häufige Fragen

In diesem Bereich sollen häufige Fragen, die den CIP-Raum betreffen beantwortet werden, und mit der Zeit eine Tipps und Tricks Liste erstellt werden.Falls Ihnen Ideen einfallen oder weitere Fragen auftauchen, würden wir uns über eine E-Mail freuen!

  1. Welche Drucker können benutzt werden; und welches Gerät hat welchen Namen?

    Die Drucker sind wie folgt beschriftet:

    Im CIP-Raum stehen vier Drucker zur Verfügung:

    1. "lj9050-2" Standarddrucker - HP LaserJet 9050 - schwarz/weiss
        (Standort: auf dem Tisch neben dem Eingang zum CIP-Pool von der Bibliothek aus)
    2. "lj9050-3" - HP LaserJet 9050 - schwarz/weiss
        (Standort: auf dem Tisch neben dem Eingang zum CIP-Pool von  der Bibliothek aus)
    3. "coljet" - HP Color LaserJet 4650 - Farbdrucker
       (Standort: neben Workstation #17)


  2. Der Drucker nimmt meinen Druckauftrag zwar an, aber er zeigt einen Fehler an. Was ist zu tun?

    Es kann vorkommen, dass der vorige Druckauftrag dazu geführt hat, dass ein Papierstau im Drucker vorliegt.
    Bevor man nun das Dokument mehrmals an den Drucker schickt, sollte man zunächst die Fehlermeldung am Drucker selber kontrollieren. Gegebenenfalls können Fehlaufträge über die Druckerverwaltung (START >> Drucker und Faxgeräte) gelöscht werden.
    Im Kontrolldisplay des Druckers wird erklärt, was es für einen Fehler gibt, und was zu tun ist. Holen Sie sich zur Not jemanden zur Hilfe.
    Sobald der Drucker wieder läuft, verarbeitet er die bereits angenommenen Druckaufträge.

    Also bitte keine Aufträge mehrfach an den Drucker senden!!!


  3. Der Druckauftrag wurde abgeschickt. Aber der Drucker reagiert auch nach längerem Warten nicht. Was ist passiert?

    Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

    • Entweder hat längere Zeit vorher niemand den Drucker benutzt und der Drucker ist aktuell in der Aufwärmphase (siehe Display auf dem jeweiligen Drucker).
      Lösung: Warten
    • Sollte auf dem Display trotz abgeschicktem Auftrag „BEREIT“ zu lesen sein, kann es sein dass das Druckguthaben für den abgeschickten Auftrag nicht ausreichend ist.
      Lösung: Druckguthaben aufladen


  4. Wo soll ich meine Daten am sinnvollsten speichern?

    Auf dem Laufwerk "Z:", dem eigenen Home Directory. Dieses liegt auf dem Server und wird beim Login "dazugelinkt". Alle Änderungen an Datenfiles werden direkt auf dem Server gespeichert.

    !!!!!!!
    Im Gegensatz hierzu wird der gesamte Profile bei jedem Login auf die Workstation kopiert und beim Logout (mit allen Änderungen) wieder zurück auf den Server kopiert. Dies gilt auch für den als Speicherort so beliebten Desktop! Dies führt nicht nur zu langen login (und logout) Zeiten, sondern birgt durch die permanenten Kopiervorgänge auch noch ein hohes Fehlerrisiko.

  5. So verschieben Sie Ihre Daten von Ihrem Profile-Ordner in den Datenordner "z:"
    Hierfür sollten Sie zunächst Ihren Profile einem Größencheck unterziehen:
    Profilecheck:
    Hier finden sie Ihren Profile: C:\Benutzer\Benutzername
    <Rechtsklick> Eigenschaften
    Dieser Ordner sollte (in einem ersten Schritt) kleiner als 500 MB sein
    (Zur Erinnerung: wenn ich ihn einrichte, ist er kleiner als 1 MB!)
    Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie Dateien aus Ihrem Profileordner löschen, bzw. in Ihren persönlichen Datenordner verschieben.
    "Gute Kandidaten" für große Files finden Sie üblicherweise in den Unterordnern "Desktop" und "Downloads".
    Verschieben der Daten nach "z:"
    Am einfachsten verschieben Sie Ihre Daten aus Ihrem Profile bzw. aus den Unterordnern des Profiles in entsprechende (Unter-)ordner nach "z:"
    (oder Sie kopieren die Daten im ersten Schritt nach "z:" und löschen sie in einem zweiten Schritt nach einem Check aus dem Profile Ordner.)
    Wenn Sie hierzu noch Fragen habe, sprechen Sie meinen Mitarbeiter oder mich gerne an.