zum Inhalt springen

    Prof. Dr. Sanjay Mathur (AC)

    Adresse:Greinstrasse 6
    50939 Köln
    E-Mail:sanjay.mathur(at)uni-koeln.de
    Telefon:+49-221-470-4107
    Fax:+49-221-470-4899
    Information:Unser Hauptforschungsgebiet ist die Molekül-basierende Synthese von Nanomaterialien und Dünnschichtsystemen mittels Lösungs- (Sol/Gel- und Hydrothermalprozess) und Gasphasenmethoden (CVD, Chemical Vapour Deposition).
     
    Wir verbinden dabei Grundlagenforschung auf dem Gebiet der anorganischen Synthese (neuer metallorganischer Vorstufen) mit der Herstellung funktioneller Materialien und der Entwicklung anwendungsorientierter Prototypen.
     
    Nanoskalige Schichtsysteme eröffnen eine Fülle neuer Anwendungsfelder, sei es im Bereich optisch aktiver oder kratzfester Schichten, als biokompatible Beschichtung von Implantaten, oder im Korrosionsschutz. Darüber hinaus können wir auch funktionalisierte Nanopartikel über molekulare Vorstufen herstellen, die zum Beispiel als Biomarker oder für die Sensorik geeignete sind. Da viele dieser neuen Systeme bei Applikationsreife in direktem oder indirektem Kontakt mit dem Anwender stehen, sind Untersuchungen zur Nanotoxizität ein weiterer Schwerpunkt unserer Gruppe.


    Our main research area is the molecule-based synthesis of nanomaterials and thin-layer systems using solvent (sol/gel and hydrothermal processes) and gas phase methods (CVD, Chemical Vapour Deposition).
     
    In doing so, we combine basic research in the field of inorganic synthesis (new organometal precursors) with the preparation of functional materials and the development of application-oriented prototypes.
     
    Nano-scaled layer systems open up an abundance of new fields of application, be it in the area of optically active or scratch-proof layers, as bio-compatible coating of implants or as corrosion protection. Furthermore, we are able to produce functionalized nanoparticles via molecular precursors, which are suitable e. g. as bio marker or in the sensor technology. As many of these new systems are in direct or indirect contact with the user on reaching the application stage, analyses of the nanotoxicity are another focus of our research.

    Homepage:http://www.mathur.uni-koeln.de