zum Inhalt springen

Chemie für Studierende der Medizin und Neurowissenschaften

 

Allgemeine Informationen


Dieses Modul richtet sich an Studierende der Universität zu Köln im Bereich der Humanmedizin, Zahnmedizin und Neurowissenschaften, sowie an den Wahl-Bereich Studium Integrale.

Das Modul umfasst eine Vorlesung, ein Seminar, einen Wahlblock, eine Klausur und ein Praktikum und wird mit insgesamt 6 ECTS verbucht.


Die Vorlesung gliedert sich in Allgemeine/Anorganische Chemie (Prof. Dr. M. Schäfer) und Organische Chemie (Prof. Dr. H.-G. Schmalz) und wird im Sommer- und Wintersemester gelesen.

(Termine + Anmeldung via KLIPS)


Die Seminare werden an fünf Terminen pro Woche von verschiedenen Doktoranden der organischen Chemie angeboten und dienen der Vertiefung und Übung. Die Vorbereitung und aktive Teilnahme an den Übungen ist ausdrücklich erwünscht.

(Termine + Anmeldung via KLIPS ) (Die Übungsaufgaben werden auf Ilias zum Download bereitgestellt)


Der Wahlblock wird in den letzten beiden Vorlesungswochen angeboten. Inhalt ist die Vertiefung der Anorganischen und Organischen Chemie. 

(Gesonderte Anmeldung via KLIPS erforderlich.)


Die Klausur wird zweimal pro Semester angeboten. Der Inhalt bezieht sich auf die Vorlesung und das Seminar. Es gelten die allgemeinen Regeln zum Klausurablauf und zur Klausureinsicht. Studierende der Human- und Zahnmedizin können beliebig oft nach erfolgreicher Anmeldung auf KLIPS teilnehmen. Studierende der Neurowissenschaften haben maximal drei Versuche nach erfolgreicher Anmeldung auf KLIPS.

Nicht angemeldete Studierende haben keinen Anspruch auf eine Klausur. (Die Anmeldefrist endet 2 Wochen vor Termin.)


Das Praktikum findet zweimal pro Semester in den Laboren des Organischen Instituts statt. Voraussetzung ist eine erfolgreich absolvierte Klausur, welche nicht länger als ein Jahr zurück liegen darf, sowie eine aktuelle Sicherheitsunterweisung. Pro Praktikumsblock stehen 120 Plätze zur Verfügung, deren Vergabe nach Punkten erfolgt. Die Studierenden sind dazu angehalten, sich unmittelbar nach Bestehen der Klausur zum anschließenden Praktikum anzumelden. Bei Nichtinanspruchnahme eines zugeteilten Praktikumsplatzes verliert der/die Studierende die punktebasierte Prioriät für einen späteren Praktikumsblock.

Das Praktikum hat einen Umfang von einer Woche, Fehltage sind nicht zulässig. Die Anmeldung für das Praktikum erfolgt im Rahmen der obligatorischen Sicherheitseinweisung in der Woche vor dem Praktikum. (siehe Terminkalender, Teilnahmepflicht!)


Fragen zu Modul und Modulablauf


 

Vorlesung (21.10.2019 - 20.01.2020)

Vorlesungs-Wahlblock (24.01. + 27.01.2020)

Seminar (KW 44; 2019 - KW 4; 2020)

1.Block (Klausur, Einsicht, Einweisung, Praktikum)

Klausur (31.01.2020)

Einsicht (07.02.2020) 

Sicherheitsseinweisung (07.02.2020) 

Praktikum (17.02.-21.02.2020)

2. Block (Klausur, Einsicht, Einweisung, Praktikum)

Klausur (13.03.2020)

Einsicht (20.03.2020)

Sicherheitsseinweisung (20.03.2020)

Praktikum (23.03.-27.03.2020)


Details, Raumzuordnungen und Uhrzeiten befinden sich auf KLIPS bzw. ILIAS

(Die Online-Schaltung der Ilias-Kurse erfolgt jeweils zu Semester bzw. Vorlesungsstart)