zum Inhalt springen

Newsarchiv

 

Dr. Sabrina Disch wird in das Junge Kolleg der Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen

In einer feierlichen Zeremonie wurde Dr. Sabrina Disch (Department für Chemie) am 17.01.2017 in das Junge Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen. Die Aufnahme in das Junge...[mehr]


Analytical Science sans Frontières - PD Dr. Matthias Schäfer unterwegs in Afrika

In Kooperation mit der Royal Society of Chemistry hat PD Dr. Mathias Schäfer im Rahmen des Pan-African Chemistry Networks mehrere Reisen nach Kenia unternommen, um dort fundamentale Aspekte der GC-MS zu lehren. Im Rahmen dieses...[mehr]


2017 NRW Doctors Forum - 10th Annual Workshop of Chinese Chemists in NRW

Poster Download Further infomation and registration: CGCA[mehr]


PD Dr. Dirk Blunk gewinnt den Preis ZukunftErfindenNRW in der Kategorei "angewandte Naturwissenschaften"

PD Dr. Dirk Blunk und seine Mitarbeiter/innen gewinnnen mit Ihrer Forschung auf dem Gebiet der innovativen, umweltschonenden Löschschäume den diesjährigen Preis des Hochschulwettbewerbs ZukunftErfindenNRW in der...[mehr]


Prof. Dr. Dr. h.c. h.c. mult. Klaus Müllen wird die Ehrendoktorwürde der Universität zu Köln verliehen

Die Universität zu Köln verleiht Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. h.c. mult. Klaus Müllen, emeritierter Direktor des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung in Mainz, die Ehrendoktorwürde der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen...[mehr]


Prof. Sanjay Mathur wird die Ehrendoktorwürde der Universität Vilnius verliehen

Prof. Sanjay Mathur wurde am 11.10.2016 die Ehrendoktorwürde der Universität Vilnius (Litauen) verliehen. Wir gratulieren Herrn Prof. Mathur ganz herzlich!  (26.10.2016) Link zur Pressemitteilung der Univ. Vilnius[mehr]


Julie Pieper genannt Schmauck mit dem Hoechst Doktorandenstipendium ausgezeichnet

Julie Pieper genannt Schmauck wird für ihre hervorragenden Studienleistungen im Fach Chemie mit dem Hoechst Doktorandenstipendium ausgezeichnet. Dieses Stipendium ist mit 44.000 Euro dotiert und wird einmal jährlich über die...[mehr]